Filmhaus Huber in Bad Wörishofen

Filmhaus Bad Wörishofen

Ein Kino mit Tradition

Das Lichtspieltheater „Filmhaus-Huber“ im Kneipp-Weltheilbad Bad Wörishofen ist seit 1933 im Besitz der Familie Trautwein. Über 78 Jahre waren eine Achterbahnfahrt durch die Filmgeschichte. Generationen erlebten Romantik und Herzschmerz, Hochspannung und Gänsehaut, Science-Fiction und andere Zukunftsvisionen, Politik und Gesellschaftliches, Dramatisches und Komisches, Literarisches und Dokumentarisches, Kinderkino und Jugendfilme.

Seit April 1997 betreibt es der jetzige Pächter Rudolf Huber.
Er hat sich dem anspruchsvollen Film verschrieben:

  • deutsche, europäische, internationale Produktionen
  • große und kleine Filme
  • anspruchsvolle, unterhaltsame, engagierte Werke
  • komische, dramatische, anrührende Filme
  • Spielfilme, Dokumentationen
  • Filme für ein erwachsenes Publikum, Filme für Kinder und Familien

Das Programmangebot umfasst themenbezogene Filmreihen, die dem Publikum auch Filme abseits des Mainstreams präsentieren, darunter künstlerisch besonders wertvolle Filme und Filme zu gesellschaftspolitisch relevanten Themen.

Man nennt dies Filmkunst, Programmkino oder Arthouse einfacher gesagt: es ist Kino mit inhaltlichem Anspruch.
Immer jener Sache treu - der Liebe zum Kino!

Laufendes Filmkunstwochenprogramm

  • Fr 19.10.18 | 20:00 | Sonderveranstaltung

    Konzert - Julian & Roman Wasserfuhr

    Nach vier erfolgreichen Alben zählen sie heute zu den renommiertesten Jazz-Musikern in Deutschland. Mit ihrem fünften Album „Landed in Brooklyn“, haben sich die preisgekrönten Brüder Julian & Roman Wasserfuhr nun auf die Reise ins Mutterland des Jazz begeben und sind im Hotspot des internationalen Jazz gelandet: New York.


    Tickets erhältlich im Kurhaus Bad Wörishofen (Telefon: 08247 – 99 33 57) sowie online bei München Ticket (www.muenchenticket.de).

  • Sa 20.10.18 | 16:00 Jazz goes to Kur | Dokumentarfilm

    Score - Eine Geschichte der Filmmusik

    ab 12

    Hollywoods größte Filmkomponisten, darunter Hans Zimmer, Danny Elfman, Rachel Portman, Howard Shore, John Williams und Trent Reznor geben exklusive Einblicke in das Geschäft und die Kunst der Filmmusik. Im Fokus steht dabei unter anderem die Frage, wie ein Soundtrack entsteht, von der Inspiration und Idee über die Entwicklung bis hin zur Umsetzung und dem Einsatz im fertigen Film. Es ist die Geschichte kreativer Anstrengung, voller Herausforderungen und erstaunlicher Durchbrüche.

  • Sa 20.10.18 | 16:00 | Dokumentarfilm

    Footprints - Der Weg deines Lebens

    ab 12

    Diese Anzeige erschien in Arizona: “Gesucht werden 10 tapfere junge Leute, die bereit sind in 40 Tagen 1000 Kilometer zu Fuß auf einem jahrhundertealten Weg zurückzulegen. Die Ankunft am Ziel ist ungewiss; dafür sind dir Tage voll Schmerz, strömendem Regen, bitterer Kälte und stechender Hitze sicher. Verletzungen, Muskelkater und Blasen sind zu erwarten und der Gedanke ans Aufgeben wird, neben der Erschöpfung, dein treuster Begleiter sein, denn zum Schlafen bleibt nur wenig Zeit. Manchmal wirst du dich gleich auf dem nackten Boden hinstrecken, den Naturgewalten ausgesetzt. Wenn du dich auf diesem geheimnisvollen Pilgerpfad verirrst, wirst du mühsame Umwege in Kauf nehmen müssen. Im Gegenzug wirst du die unvergleichliche Schönheit Nordspaniens besonders genießen können und… wie viele versichern, auf dem Jakobsweg den Weg deines Lebens finden.“ 11 junge Männer nahmen die Herausforderung an.

  • Sa 20.10.18 | 19:00 | Sonderveranstaltung

    Samson et Dalila von Camille Saint-Saëns – Oper live im Kino

    „Mon coeur s’ouvre à ta voix" – „Mein Herz öffnet sich Deiner Stimme", ist wohl eine der schönsten Mezzo-Arien, die je komponiert wurde und die darüber hinweg täuscht, was für eine teuflische Frau die biblische Figur Dalila war. Heimtückisch entriss sie Samson sein Geheimnis und brachte ihn damit zu Fall. SAMSON ET DALILA ist die einzige der 13 Opern von Saint-Saëns, die sich auf der Bühne durchsetzen konnte. Ihr Auftritt, Elīna Garanča!

  • So 21.10.18 | 20:00 | Sonderveranstaltung

    Konzert - Echos of Swing "Travelin'"

    Das Quartett ist nicht nur quer durch die Welt unterwegs, sondern auch quer durch die Zeit. Gehen sie doch zurück zum klassischen Jazz der 20er- bis 50er-Jahre, um ihn in die Gegenwart mitzunehmen und auf ihre unverwechselbare Weise für die Zukunft zu gestalten. Eine mitreißende musikalische Weltreise zum 20-jährigen Bandjubiläum.


    Tickets erhältlich im Kurhaus Bad Wörishofen (Telefon: 08247 – 99 33 57) sowie online bei München Ticket (www.muenchenticket.de)

  • Mo 22.10.18 | 16:00 | Dokumentarfilm

    Fatima - Das letzte Geheimnis

    ab 12

    Hat Fatima die Geschichte der Welt verändert? Eine Reihe merkwürdiger Umstände scheinen darauf hinzuweisen, dass die geheimnisvollen Erscheinungen von Fatima den Lauf der Geschichte innerhalb der letzten 100 Jahre verändert haben. Basierend auf Tatsachen und den Meinungen internationaler Experten, schildert dieser Film bislang unbekannte Ereignisse und bietet eine spannende ganzheitliche Sicht auf unsere Geschichte.

  • Mo 22.10.18 | 20:00 | Spielfilm

    Grüner wird's nicht sagte der Gärtner und flog davon

    ab 6

    Schorsch ist Gärtner in einer bayerischen Kleinstadt, sein Betrieb steht kurz vor der Pleite und seine Ehe ist längst entzaubert. Als der Gerichtsvollzieher kurz darauf sein geliebtes Flugzeug pfänden will, setzt sich Schorsch in die "Kiebitz" und fliegt einfach davon, ohne zu wissen, wohin. In dieser Komödie nach dem Roman von Jockel Tschiersch erlebt ein Gärtner, gespielt von Elmar Wepper, einen abenteuerlichen Rundflug durch Deutschland, bei dem er wieder einen Sinn im Leben findet. Schorsch ist Gärtner in einer bayerischen Kleinstadt, sein Betrieb steht kurz vor der Pleite. Die Ehe mit seiner Frau ist längst entzaubert und zu allem Überfluss möchte die Tochter jetzt auch noch auf die Kunstakademie.

  • Di 23.10.18 | 16:00 | Dokumentarfilm

    Neuseeland - Die Nordinsel

    Neuseeland - am anderen Ende der Erde, ist um etwa ¼ kleiner als Deutschland, hat aber nur ca. 4,5 Millionen Einwohner, von denen die Hälfte in den drei großen Städten Auckland, Christchurch und der Hauptstadt Wellington lebt. Auf den zwei Hauptinseln, die weit abgelegen im Pazifischen Ozean liegen, erwarten den Besucher daher einsame aber doch spektakuläre Landschaften und freundliche entspannte Menschen. Die schneebedeckten Berge, Gletscher, sanften Hügelketten, aktiven Vulkane, endlosen Küsten mit tief eingeschnittenen Fjorden und dichten Urwäldern beeindrucken jeden Besucher auf Anhieb.

  • Di 23.10.18 | 19:00 | Dokumentarfilm

    Die sichere Geburt - Wozu Hebammen?

    ab 12

    Gibt es überhaupt so etwas, wie eine sichere Geburt? Wofür brauchen wir Hebammen? Der Film geht der Frage nach, was eine physiologische Geburt sicher macht und wodurch sie gestört wird. Was sind die Folgen von Interventionen auf den Geburtsverlauf, für Mutter und Kind und möglicherweise für die zukünftige Gesellschaft? Der Film will aufzeigen, wie empfindlich der Körper der Gebärenden auf alles Ungewohnte reagiert.

  • Mi 24.10.18 | 16:00 | Dokumentarfilm

    Footprints - Der Weg deines Lebens

    ab 12

    Diese Anzeige erschien in Arizona: “Gesucht werden 10 tapfere junge Leute, die bereit sind in 40 Tagen 1000 Kilometer zu Fuß auf einem jahrhundertealten Weg zurückzulegen. Die Ankunft am Ziel ist ungewiss; dafür sind dir Tage voll Schmerz, strömendem Regen, bitterer Kälte und stechender Hitze sicher. Verletzungen, Muskelkater und Blasen sind zu erwarten und der Gedanke ans Aufgeben wird, neben der Erschöpfung, dein treuster Begleiter sein, denn zum Schlafen bleibt nur wenig Zeit. Manchmal wirst du dich gleich auf dem nackten Boden hinstrecken, den Naturgewalten ausgesetzt. Wenn du dich auf diesem geheimnisvollen Pilgerpfad verirrst, wirst du mühsame Umwege in Kauf nehmen müssen. Im Gegenzug wirst du die unvergleichliche Schönheit Nordspaniens besonders genießen können und… wie viele versichern, auf dem Jakobsweg den Weg deines Lebens finden.“ 11 junge Männer nahmen die Herausforderung an.

  • Mi 24.10.18 | 20:00 | Dokumentarfilm

    Fatima - Das letzte Geheimnis

    ab 12

    Hat Fatima die Geschichte der Welt verändert? Eine Reihe merkwürdiger Umstände scheinen darauf hinzuweisen, dass die geheimnisvollen Erscheinungen von Fatima den Lauf der Geschichte innerhalb der letzten 100 Jahre verändert haben. Basierend auf Tatsachen und den Meinungen internationaler Experten, schildert dieser Film bislang unbekannte Ereignisse und bietet eine spannende ganzheitliche Sicht auf unsere Geschichte.

Schnellnavigation

Film-Kalender

  Oktober 2018  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31